Pressemitteilung 3/14: Fahrräder, Menschen, Sensationen

Spezi-Besucher entscheiden über 1.000-Meilen-Rekord

1000-Meilen-Rekord.jpg
PRESSEINFORMATION                               
 
Germersheim, im März 2014

19. Internationale Spezialradmesse am 26./27.April
Fahrräder, Menschen, Sensationen
Spezi-Besucher entscheiden über 1.000-Meilen-Rekord
 
Die 19. Internationale Spezialradmesse am 26. und 27. April in Germersheim bringt geballten Spezialrad-Spaß und ist immer für eine Überraschung gut: Dieses Jahr startet anlässlich der Spezi ein 1.000-Meilen-Rekordversuch. Dave Cornthwaite, ein englischer Abenteurer, hat sich dem Projekt verschrieben, 25 mal 1.000 Meilen zu reisen – und zwar ohne Motorunterstützung. Ausgangspunkt für seine neueste Expedition 1.000 Tour, die diesmal nach London geht, ist die Spezialradmesse in Germersheim.
 
Offen ist noch, mit welchem Spezialrad Dave Cornthwaite fahren wird. Die Entscheidung fällt am Messesonntag und damit unmittelbar vor der Abfahrt. Zur Auswahl stehen drei ganz unterschiedliche Spezialfahrzeuge, abgestimmt wird auf der Website von Dave Cornthwaite http://www.davecornthwaite.com/. Nach einem spannenden Vortrag über sein Benefiz-Projekt „Expedition 1.000“ am Messesonntag startet Dave am Montagmorgen in Richtung London. Er wird weder Geld noch Scheckkarten bei sich haben und ist unterwegs vollständig auf die Unterstützung wohlmeinender Mitmenschen angewiesen.
 
Die Spezialradmesse, internationaler Branchentreff mit Ausstellern aus zwölf verschiedenen Ländern, bleibt ihrem Ruf als „spezielle“ Veranstaltung auch in der 19. Auflage treu. In diesem Jahr ist sie Wochen vor Eröffnung fast ausgebucht, 10.000 Besucher aus der ganzen Welt werden Ende April in der Südpfalz erwartet. Neben dem Testgelände, auf dem fast alle Spezialrad-Modelle Probe gefahren werden können, gibt es eine Elektro-Teststrecke für Pedelecs. Rund 3.000 Gäste bringt die Spezi jedes Jahr aufs Rad. Die Ausstellung zeigt die komplette Palette motorisierter und unmotorisierter Liegeräder, Dreiräder, Velomobile, Lastenräder, Falträder, Tandems, Reha-Mobile etc. Als kleine, aber feine Messe demonstriert sie, wie komfortabel und individuell Radfahren sein kann. Ein spannendes Vortragsprogramm rundet die zwei Tage im Zeichen des Spezialrades ab. Am Messesamstag wird außerdem das 2. Heavy-Duty-Race, ein nicht ganz ernstgemeintes Lastenradrennen stattfinden.
 
Bildunterschrift
Startet anlässlich der 19. Spezialradmesse im April eine neue muskelbetriebene „Expedition 1.000 Tour“ auf einem Spezialrad: Dave Cornthwaite. Auf welchem Rad, das entscheiden die Messebesucher. Seine derzeitige Expedition 1.000 Tour durch die südamerikanische Atacamawüste bestreitet er auf einem Liegerad mit Segel.                                                               Foto: Cornthwaite (Foto honorarfrei)                                                         
 
Die 19. Internationale Spezialradmesse 2014 in Zahlen
Aussteller:            über 100 Aussteller aus zwölf Ländern
Besucher:                        etwa 10.000 Besucher aus über 20 Ländern
Datum:                Samstag, 26. April, und Sonntag, 27. April 2014
Ort:                      Stadthalle in Germersheim am Rhein
Vorträge:             Samstag und Sonntag in Halle 3, Untergeschoss
Öffnungszeiten:  jeweils 10.00 bis 18.00 Uhr
Eintritt:                 9,50 Euro (Erwachsene), 7,50 Euro (ermäßigt)
                            19,00 Euro (Familien) - Eintrittspreis inkl. Messekatalog
Veranstalter:        Hardy Siebecke, Germersheim
 
2. Heavy-Duty-Race – das etwasandere Cargo-Rennen
Datum:                Samstag, 26. April, ab 16.00 Uhr
Ort:                      Grünfläche bei der Stadthalle
 
Texte und Fotos zum Herunterladen unter www.spezialradmesse.de
ABDRUCK UND FOTO HONORARFREI – BELEG ERBETEN
 
 
Für Rückfragen:Marion Raschka, MARA Redaktionsbüro, Rheinstr. 22, 76870 Kandel
Tel. 07275/50 47, Fax: 50 48, E-Mail: Marion.Raschka@t-online.de
 
 
Die Spezialradmesse – Spezi – wurde im Jahr 1996 von Haasies Radschlag in Germersheim ins Leben gerufen. Verantwortlich für die Veranstaltung und die Durchführung der Spezialradmesse ist seit 2008 Hardy Siebecke. Die international einzigartige Ausstellung für die Spezialradbranche verzeichnet seit Jahren steigende Aussteller- und Besucherzahlen. Im Jahr 2013 waren mehr als 100 Aussteller aus 17 Ländern in Germersheim zu Gast. Sie zeigten das breite Spektrum muskelbetriebener Fortbewegung auf einem, zwei, drei oder vier Rädern. Rund 10.000 Spezialrad-Fans aus aller Welt kommen jedes Jahr zur Spezi-Zeit in die Südpfalz. Zum Rahmenprogramm der Messe gehören interessante Fachvorträge und praktische Vorführungen sowie große Testparcours für die Besucher.

Download Text:

Download Bild: